Flitterwochen-Tipps vom Reisebüro Sonnenklar

Reisebüro Sonnenklar Bahnstrasse Wittenberge
Tourismuskauffrau Janine (rechts) und Azubine Christna (links) vom Reisebüro Sonnenklar (Bahnstr. 49; 03877 902001) erzählten mir viel Interessantes zum Thema Flitterwochen. Das junge Team im modernen Reisebüro hat viele Hochzeitspaare. Kein Wunder. Sind sie doch etwa im Alter der Hochzeitspaare.

Welches sind die Top-Reiseziele für die Flitterwochen? Was gibt es bei den Reisedokumenten bzgl. der Namensänderung zu beachten? Honeymoon-Extras der Veranstalter. Lustige Geschichten ihrer Urlauber...

Hier seid Ihr richtig, wenn es um den ganz besonderen Urlaub im Leben geht.

Fünf Jahre gibt es das Reisebüro nun schon. Während ich die Fotos vom Reisebüro erstellte, gingen Kunden ein und aus. Gut besucht ist das Geschäft. Janine wollte eigentlich Erdkundelehrerin werden. Sie erzählte mir, dass sie im Reisebüro ihren Kunden viel über die Reiseländer berichten kann und so ein wenig Lehrerin sein darf ;-) Das lange Lehrerstudium schreckte die Lebensfrohe und Reiselustige dann doch ab. Azubine Christina mag die Arbeit mit Menschen sehr und entschied sich daher für die Ausbildung im Reisebüro. Die Beiden sind so sympathisch und voller Leidenschaft für den Beruf.

 

Fotografenherz: Wohin flittert das Hochzeitspaar von heute?

Reisebüro Sonnenklar: Manche Hochzeitspaare suchen die idyllische Insel, wie die Malediven, Seychellen oder Mauritius. Andere suchen eine Safari in Afrika. Wiederum andere Kreuzfahrten. Das ist ganz unterschiedlich. Europa wird immer beliebter. Viele buchen gern etwas günstigere Reiseländer, dafür aber eine längere Reisedauer.

 

Eines meiner Pärchen heiratete zum Beispiel im Tivolipark in Kopenhagen. Hin ging es mit der AIDA. In Las Vegas kann man nun nur noch bis 22 Uhr heiraten. Zu oft wurde wohl aus einer Alkohollaune geheiratet ;-)

 

Fotografenherz: Gibt es spezielle Angebote für Brautpaare?

 

Reisebüro Sonnenklar: In jedem Fall gibt es viele Honeymoon-Angebote für das Flitter-Pärchen, wie Zimmer-Upgrades, kleine Give-Aways, Butler-Services, Spa-Angebote u v. m. Um auch in den Genuss zu kommen, sollte die Eheurkunde nicht älter als sechs Monate sein. Aktuell gibt es auch immer wieder Pärchen, die im Reiseland heiraten. Wir und die Veranstalter bereiten für das Paar alles vor.

Fotografenherz: Muss das Brautpaar schon unter dem neuen Nachnamen eine Buchung aufgeben? Was ist, wenn der neue Pass auf sich warten lässt?

Reisebüro Sonnenklar: Keine Sorge. Solange ein neuer Pass noch nicht ausgehändigt ist, gilt noch der alte Pass. Das Hochzeitspaar kann also auch mit dem alten Namen eine Buchung aufgeben und damit auch verreisen. Die Eheurkunde sollte aber dennoch mitgeführt werden, damit im Notfall für den Ehepartner gesorgt werden kann. Ein neuer Reisepass kann also auch später beantragt werden.

Hat das Ehepaar dagegen schon einen neuen Pass, müssen auch die Reisedokumente damit übereinstimmen.

Fotografenherz: Wann flittern die Hochzeitspaare los?

Reisebüro Sonnenklar: Bei den meisten soll es gleich nach der Hochzeitsfeier losgehen. Bei manchen ist es arbeitstechnisch nicht gleich möglich. In der Nebensaison lässt sich in der Regel Geld sparen und sind die Reiseziele weniger überfüllt. In einigen Reiseländern, wie die Malediven, sind die Wintermonate die bessere Reisezeit. Ein Abwarten kann sich also auch lohnen.

Fotografenherz: Ist Euch schoneinmal etwas Lustiges passiert?

 

Reisebüro Sonnenklar: Oh ja. Ein Kunde wollte einmal seine Ziege mitnehmen. Wir fragten nach, ob er damit seine Frau meinte. Nein. Er sei Bauer und meinte tatsächlich seine Ziege ;-) Ein anderer Kunden fragte nach, ob er seine Spielekonsole und seinen Fernseher als Sperrgut anmelden müsste.

 

Fotografenherz: Habt Ihr noch Tipps für die Flitterwochen?

Reisebüro Sonnenklar: Ein Partner kann zum Beispiel Überraschungen einplanen, wie ein Dinner, einen Obstkorb, eine Ballonfahrt, ... Das Paar kann sich Reisegutscheine schenken lassen. Wir haben auch schon einmal eine Bezahlung von den Eltern erhalten. Die Bezahlung vom Hochzeitspaar ging dann wieder an das Paar zurück, als es von den Flitterwochen wiederkam. Was für eine tolle Überraschung für das frisch gebackene Ehepaar.